+49 (0) 221 27644288 suzann@amic-travel.de

Südafrika

Südafrika – bekannt als die Regenbogennation – liegt am Fuße des afrikanischen Kontinents. Dieses vielseitige, wunderschöne Land vereint alles, was Afrika zu bieten hat:
Kulturelle Einflüsse aus der ganzen Welt, unberührte Naturwunder, eine ungezähmte Wildnis, unvergessliche Safari Erlebnisse, fantastische Strände und eine vielseitige Geschichte. Südafrika ist ein hochentwickeltes Land mit kosmopolitischen und sehr modernen Städten, das aber dennoch ursprünglich afrikanisch ist.

Reisezeit

Prinzipiell kann Südafrika ganzjährig bereist werden. 
Die Monate März bis Mai und August bis Oktober werden als sehr angenehm empfunden.
Die trockene Luft kühlt nachts ab und sorgt für milde Temperaturen. Der südafrikanische Winter sorgt von Juni bis September für ein mildes Klima und eignet sich bestens für Tierbeobachtungen.

Sehenswürdigkeiten

Krüger Nationalpark

Er ist das größte Wildreservat Südafrikas und erstreckt sich über eine Fläche von 18.989 km².
Der Park beherbergt die Big Five sowie eine Vielzahl anderer Wild-, Vogel- und Pflanzenarten. Die Unterbringung erfolgt in staatlichen Rastlagern, alternativ in privaten Lodges. 
Ob Luxus oder Camping, für jedes Budget wird etwas geboten.

Kapstadt

Um Sir Francis Drake, den berühmten englischen Seefahrer, zu zitieren:
„Dieses Kap ist das stattlichste und schönste, das wir auf dem ganzen Erdumfang gesehen haben…“
Zu den Attraktionen gehören der spektakuläre Tafelberg, die Victoria & Alfred Waterfront und Robben Island, um nur einige zu nennen.

Hluhluwe/ Imfolozi Game Reserve

Um das goldene Gras Afrikas zu spüren und einen Blick auf die Big 5 und ihre Freunde im Busch zu erhaschen, sollten Sie eine Pirschfahrt oder eine entspannte Bootsfahrt im Hluhluwe-Umfolozi-Park unternehmen, dem ältesten Wildreservat Südafrikas.

Drakensberge

Die Drakensberge sind die größte und höchste Bergkette im südlichen Afrika. Die nördlichen und zentralen Regionen sind am beliebtesten und befinden sich in Südafrika, während die südliche Region von Lesotho aus zugänglich ist. Erkunden Sie diese atemberaubende Gebirgskette auf einer Wanderung oder einem Ausritt und lassen sich von magischen Wasserfällen und historischen Felsmalereien verzaubern.

St. Lucia Wetlands

Der iSimangaliso Wetland Park, Südafrikas erstes Unesco Weltnaturerbe seit 1999, ist das drittgrößte Schutzgebiet Südafrikas. Der in KwaZulu Natal gelegene Wetland Park umfasst eine unglaubliche Fläche von 332.000 Hektar. Das kleine Städtchen St. Lucia ist der ideale Ausgangspunkt um die endlosen Sandstrände zu erkunden oder eine Bootsfahrt durch die Wetlands bei Sonnenuntergang zu unternehmen.

Gardenroute

Die Garden Route befindet sich an der Südostküste Südafrikas und erstreckt sich von Heidelberg im Westkap bis zum Storms River im Ostkap. Hier können Sie mehrere verschiedene Ökosysteme und eine Vielzahl von Landschaften erkunden. Die Garden Route bietet eine atemberaubende Landschaft, malerische und ruhige Küstenstädte und eine lebendige, aber dennoch entspannte Atmosphäre.

Winelands

Das Boland-Gebiet, zu dem Stellenbosch, Franschhoek und Paarl gehören erstreckt sich von Kapstadt aus landeinwärts und aufwärts und ist sicherlich die populärste Weinregion.
Genießen Sie eine Weinverkostung vor Ort und lassen Sie sich in die Geschichte der Weinherstellung einweihen.

Wild Coast

Das Heimatland der Xhosa gilt als eines der unberührtesten Naturschätze der Welt und liegt in der Provinz Eastern Cape. Schroffe Felsen, schier endlose Strände und eine rauhe Küste verleihen der Wild Coast ihren Namen.

„Südafrika ist immer eine Reise wert.“

Suzann Eckert

Reisespezialistin, Amic Travel

Amic travel

Südafrika individuell

Anfragen

0221 27644288

4 + 5 =